BPHOTO 2021

EMERGING PHOTOGRAPHY FESTIVAL

BARBASTRO / 16. AUGUST BIS 12. SEPTEMBER/2021

BPHOTO 2021

EMERGING PHOTOGRAPHY FESTIVAL

BFoto zeigt weiterhin seine Widerstandsfähigkeit und setzt in seiner Ausgabe 2021 Vorschläge fort, die die Koexistenz von aufstrebender Fotografie und öffentlichen Außenräumen ermöglichen.

SELTENE AVIS


Minuten Fotografie:
Altmodische Porträts der Gegenwart

Minute Photography ist eine fotografische Praxis, die Ende des XNUMX. Jahrhunderts entstand und das fotografische Porträt demokratisierte. Zu einer Zeit, als sich die Unterschicht den Zutritt zu den ausgewählten Fotostudios nicht leisten konnte, wurden dieselben Fotografen in den Straßen der Städte platziert und boten zu einem erschwinglichen Preis den kompletten Service an. Das Geheimnis der winzigen Kamera besteht darin, dass sie im Inneren ein Labor verbirgt, in dem die Bilder manuell entwickelt werden, sodass der Porträtierte in wenigen Minuten eine Kopie seines Schwarzweißfotos erhalten kann. Dieser Prozess ist, wie viele Handwerksberufe, vom Aussterben bedroht und wird nur noch von wenigen auf der Welt praktiziert.

Rara Avis neben seiner Holzkamera Tristana, von Hand gebaut, bieten sie eine Reise in die Vergangenheit von Silber und Licht, um die Kunst der Minutenfotografie hautnah zu erleben. Sie schlagen vor, die Menschen von heute im gemächlichen und menschlicheren Rhythmus von einst darzustellen und gleichzeitig eine historische Technik wiederzuerlangen und zu zeigen, die immer noch erstaunt.

Rara Avis ist ein Projekt von Luisa Monleón und Cristina Rico.

ARMUGAN

DER LETZTE FINISHER

Präsentation beim BFOTO Festival

ARMUGAN

DER LETZTE FINISHER

In einem abgelegenen Tal der aragonesischen Pyrenäen wird die Legende von Armugán gesungen. Es wird gesagt, dass er sich einem mysteriösen und schrecklichen Beruf verschrieben hat, über den niemand sprechen möchte. Sie sagen, dass Armugán durch die Täler wandert, die sich an den Körper von Anchel, seinem treuen Diener, klammern, und dass beide das Geheimnis eines Werks teilen, das so alt ist wie das Leben, so schrecklich wie der Tod selbst.

Sprache: Aragonesisch / Spanisch
Dauer: 90 min.
Land: Spanien
Format: Digital 4K, Schwarzweiß 2,35:1

 

Armugán: ñigo Martinez Sagastizábal
Anchel: Gonzallo Cunill
Betiza: Núria Lloansi
Octavia: Núria Prims

Ausführende Produktion: Leo Dolgan, Daniel Vergara, Jo Sol
Regie und Drehbuch: Jo Sol
Musik: Juanjo Javierre
Regie der Fotografie: Daniel Vergara
Montage: Afra Rigamonti
Kunstrichtung: Cristian Diamante 'Deru'
Audiogestaltung: Leo Dolgan
Produktionsleitung: Maria Jimenez
Regieassistent: Irene Segovia
Gießrichtung: Gala Grace

Serengeti Cyborg - Bild von Fanuel Leul

KULTUR AM RAND

Luis Lles

SAMSTAG, 21. AUGUST
GUTTENBERG RAUM - UNED BARBASTRO

Angesichts der hegemonialen Kultur und der Mainstream Gefördert von Großkonzernen, die aus der Beamtenschaft hervorgehen oder dazugehören wollen, gibt es andere Kulturen, die am Rande gedeihen und den wahren kreativen Motor der Gesellschaft darstellen. Dieser Motor, der es der Kultur, kurz gesagt, ermöglicht, sich in Richtung Vielfalt, Innovation, Vorstellungskraft und freiem Denken zu entwickeln.

Es ist daher an der Zeit, die Peripherien gegen die Idee des allmächtigen Zentrums zurückzufordern, den Wert des Ländlichen gegen die Dominanz des Urbanen zurückzufordern, die Frische des Afrofuturismus gegen die veraltete eurozentrische Vision zu verteidigen. Das Mainstream es produziert manchmal auch kulturelle Produkte von großem Wert, die nicht vernachlässigt werden können. Aber sie sind keineswegs vergleichbar mit der Aufregung, die durch die Entdeckung all dieser spontanen und fantasievollen Vorschläge entsteht, die aus der Marginalität entstehen.

Um das Joch der Trägheit, des Trostes und der Atonie abzuschütteln, sollte jeder Mensch ein cooler Jäger, ein Trendtracker, der nach Anzeichen oder Hinweisen aufständischer Kreativität Ausschau hält. Denn das Interessanteste passiert (fast) immer am Rand.

Gebiet - DO Somontano
WEINPROBE

SAMSTAG, 21. AUGUST GUTTENBERG SPACE - UNED - BARBASTRO

13:00 Uhr. WEINGUT ALDAHARA
Das Weingut Aldahara ist Teil eines Familienweinprojekts, das 1985 begann. Das Hotel liegt in Estadilla, Somontano de Barbastro am Fuße der Sierra de la Carrodilla.

19:00 Uhr. WEINGUT MELER
Bodegas Meler, gelegen in der Partida de las Almunietas, südwestlich von Barbastro. Die Idee, ein Weingut, ausgehend von den eigenen Weinbergen, zu gründen, entsteht aus dem Traum, den Anbau des Weinbergs und die Weinproduktion aus der Familiengeschichte zurückzugewinnen.

August, 2021

Sie arbeiten bei der Verbreitung zusammen:

Erhalten Sie Neuigkeiten von unserer / Mailingliste:

    X